Chur tischt auf 24.8.2018

130kg Ausschussgemüse und 40kg Brot verwertet, daraus ein feines Menu gezaubert und damit rund 500 Besucherinnen und Besucher satt gemacht – das ist die erfreuliche Bilanz von Chur tischt auf am 24. August 2018.
Aufgetischt wurde das Festessen vom Jugendparlament Chur und dem Kochkollektiv Liechtenstein zusammen mit foodwaste.ch. Gaupp AG aus Untervaz sowie der Bio-Tisch Pratval haben uns grosszügig mit bio-Gemüse versorgt – alles beste Ware, die jedoch den Marktanforderungen an Grösse, Form oder Aussehen nicht entspricht und deshalb nicht in den Handel gelangen durfte. Diverse Churer Bäckereien steuerten einwandfreies Brot vom Vortag bei.

Mit von der Partie war unsere Ausstellung: Wie sich mit Einkauf, Lagerung, Portionierung und Restenverwertung Food Waste vermeiden lässt, darüber konnte man sich an den fünf Stationen informieren.

Um die grosse Menge an Gemüse in kleine Stücke zu zerteilen, fand am Vortag in der Postremise eine Schnippeldisco statt. Nachdem fertig gerüstet war traten die Slampoeten vom Verein Bundt gegeneinander an, natürlich  mit Texten zum Thema Lebensmittelverschwendung. Ganz nach Foodsave-Konzept landete nach dem Event das in den Töpfen übrig gebliebene Essen nicht etwa im Abfall, sondern wurde zur weiteren Verwendung der Notschlafstelle Chur übergeben.

Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen und mit uns gespiesen haben!
Hier geht’s zum Event auf facebook

Bilder vom Event

Youtube-Video zum Event

Danke Edwin von Nebenrolle Natur für das tolle Video.

Event-Flyer

Der Event wurde durchgeführt in Zusammenarbeit mit:

Kockkollektiv 06

Jupa_ChurBild Logo JuPa

Mit der Unterstützung von:

StadtChur_Logo 

 

OGG-Logo_cmyk

Leave a Reply

Your email address will not be published.